Tradition

Tradition

1987Gründung des Unternehmens als Nebenerwerbsbetrieb vom gelerneten Werkzeugmacher Gerhard Frank in Schwartow
1989Eintragung als Handwerksbetrieb mit Schwerpunkt Schleifen, Drehen und Fräsen
1991Gerhard Frank wird Metallbaumeister und macht eine Ausbildung zum Schweißfachmann
1992Einstellung des ersten Mitarbeiters
1992Vergrößerung der Firma durch einen neuen Hallenkomplex
1993Schlosserei Frank orientiert sich dann mehr in Richtung Stahl- und Metallbau
1993Das Unternehmen bildet eigene Fachkräfte aus
2001Rekonstruktion und Nachbau des Turmes am Schwartower Jagdschlösschen  anhand historischer Bilder
2005Einstieg in die Profilumformtechnik
2005Marcus Frank, jüngster von zwei Söhnen steigt in der Firma ein
2006Neubau und Montage der Treppe in Vier (Boizenburg) am Steilhang mit 160 Stufen und 8 Zwischenpodesten
2008Marcus Frank ist Metallbaumeister
2008Schulinnenhofüberdachung bei der Hans-Franck-Schule in Wittenburg, Stahl-Glas-Konstruktion in Zusammenarbeit mit der Glaserei Suhr
200915 qualifizierte Mitarbeiter stehen für Herausforderungen unserer Kunden bereit
2009Gebrauchsmusterschutz auf Vierkant-Hohlprofil-Rundbogenhalle (Gebrauchsmusterinhaber: Marcus Frank)
2010Schulinnenhofüberdachung im Elbe-Gymnasium in Boizenburg, es wurden ca. 25 Tonnen Stahl verarbeitet
2011Die Zahl der qualifizierten Mitarbeiter ist auf 20 gestiegen
2011Zur Fertigung unserer Produkte stehen über 1500 m² Hallenfläche zur Verfügung
2012Gründung der Schlosserei Frank GmbH
2012Nominierung zum Großen Preis des Mittelstandes 2012
2015/2016Erneuerung des Büro und Sozialtraktes